NUR EINE HANDVOLL VERSE 

 

das abgebrochene patience-kartenspiel 

lippenstiftrouge am tequila-sunrise

die zerkratzte freddy-mercury-platte 

ein eselsohr im dreigroschen-roman 

 

lass es zu worte kommen,

das übersehene, überhörte, übergangene -

eine zweite chance

für das nur-so-nebenbei

 

LETZTENS ...    

 

 

KLEINSTER

GEMEINSCHAFTLICHER NENNER 

 

Und seien sie auch noch so unterschiedlich,

Bahnreisende

Schachfiguren

Zigaretten

So andersartig in Spezies, Vita, Relevanz –

Nichtsdestotrotz

warten alle

auf den nächsten Zug

 

(WORTSPIELEREIEN - Juni 2018)

 

ZUMINDEST IMMERHIN

 

Bekomme ich die Klarsichtfolie nicht von der Rolle –

Positiv denken:

Wenigstens habe ich den Zug nicht verpasst!

 

Komme ich dennoch drei Minuten zu spät -

Positiv denken:

Wenigstens war heute genug Klopapier da!

 

Fällt es trotzdem im akuten Moment aus –

Positiv denken:

Wenigstens blieb der Fahrstuhl nicht stecken!

 

Sitze ich nun doch zwischen dem 4. und 5. fest -

Positiv denken:

Wenigstens bekam ich die Scheißfolie von der Rolle!

 

(HUMOR - Juni 2018)

 

IM RÜCKSPIEGEL 

 

die lange allee, aufgeribbelt

baum für baum, jahr für jahr

 

die letzten verschwinden

hinter der kurve,

ihre blätter schon längst

vom winde verweht

(DIES und DAS - Juni 2018)

 

NUR SO FÜR ZWISCHENDURCH ... (10)

 

 

1.

 

Freie Aussicht!

(Wow, so ein Ding!) PushUp

..................................PushUp             

...................................PushUp              

.....................................PushUp UP             

.....................................PushUp              

..................................PushUp 

 ..............................PushUp           

...........................PushUp   

...............PushPushUp

PushUpPushUp

PushUp

Push

 

 

 

2.

 

Trnsparnz

 

Nichts wird unter den Teppich gekehrt!

Ni ts wir- -nter d n Tepi h g ehrt!

i ts -ir- --ter d- -epi h g ert!

i s -r- ---er d- -ei- --hr !

i s ----r d- -e- --hr !

s --r - -e- --h !

s --- -h !

sh !

!

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

 

 

 

3.

 

Ohne Worte

 

s

....pr

.........ech

..................bla bla bla bla

..............bla bla bla bla bla bla

............bla bla bla bla bla bla bla

...............bla bla bla bla bla bla

.................bla bla bla bla bla

.................... bla bla blase

 

 

 

 

4.

 

Achtung !

 

...........................r

....................s..............................t

Ge-................................g

................................p

..............n

..............................................e

 

 

(EXPERIMENTELLES  - Juni 2018)

 

SZENARIUM

 

ein leo-tolstoi-buch liest der traube weinbeeren

aus seinem letzten kapitel / die raucherpfeife

 

schlummert schon länger im aschenbecher, ihr

nachtquartier neben der mandoline mit saiten-

 

sprung / zwischen schachbrett, gladiolen und

dem glas merlot flackert die kerze im rhythmus

 

der stille / und seit irgendwann zehn nach sieben

vertagt eine taschenuhr klammheimlich die zeit

 

 

(DIES und DAS - Juni 2018)

 

RECHTHABEREI

 

Das ist so, Mensch!

DOCH, DAS IST SO !!

SO UND NICHT ANDERS !!!

Punktum.

 

Nun gut ...

ich ... ich könnt’ ...

- hmm -

 ich könnt’ mich eventuell ...

unter Umständen

vielleicht auch irren ...

 

*

(Ja, diese Strategie ist niemals schlecht,

Denn somit hast du stets und immer recht.)

 

(EXPERIMENTELLES - Juni 2018)

 

HUNDEGEPINKEL-STORY

 

Ein jeder hat schon einen Flocki

Beim Pipi-Pullern miterlebt

Und sich gefragt, warum das Kerlchen

Dann stolz das Hinterbein hoch hebt.

 

Na schau, vor vielen, vielen Jahren

Blieb mal ein Hund beim Gassi-Gehn

Für seine Pinkel-Pipi-Pause

Bei einem alten Drahtzaun stehn.

 

Der Zaun war schief, der Zaun war krumm,

Auf einmal kippte dieser um

Und fiel ihm auf den Kopf – kracksbumm!

Das sprach sich auf der Welt ringsum

Dann schnell bei allen Hunden rum.

Doch Hunde sind ja auch nicht dumm

 

Und so hebt heute jeder Flocki

Aus Vorsicht lieber mal das Bein,

Denn Straßenlampen, Bäume, Mauern -

Ja, alles könnte wacklig sein ...

(für KINDER - Mai 2018)